Schulprogramm

Weiterentwicklung des Schulprogramms 07.05.2018

Das Schulprogramm der Grundschule wurde am 07.05.2018 mithilfe einer Schulentwicklungsplanerin der Landesschulbehörde evaluiert. Im Zuge der Evaluation wurden zunächst erreichte Entwicklungsziele herausgestellt und ein Themenspeicher für die Weiterarbeit an vorigen Zielen erstellt. Im weiteren Verlauf diente der Orientierungsrahmen für Schulqualität in Niedersachsen, ein Befragungsbogen, der sehr eng mit dem „Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen“ korrespondiert und die Leitsätze des Schulprogramms für die Erstellung neuer Entwicklungsziele der Grundschule. Zentrale Entwicklungsziele der Grundschule stellen der kompetenzorientierte Unterricht und die Störungsprävention dar. Zum Ende des Schuljahres 2018/19 werden das Schulprogramm und die durchgeführten Maßnahmen überprüft, bewerten und Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet.

Schulprogramm Stand 12.05.2018.pdf
PDF-Dokument [622.7 KB]

Entwicklung des Schulprogramms 19.05.2017

Das Kollegium der Grundschule Hohnstorf hat zum Schuljahr 2016/17 ein Schulprogramm erarbeitet, indem die Leitsätze und Entwicklungsziele der Schule deutlich werden. Grundlage der Erarbeitung stellte der Orientierungsrahmen für Schulqualität in Niedersachen dar. Unterstützt wurde das Kollegium durch eine Fachberaterin für Schulentwicklung der Landesschulbehörde.

Zum Ende des Schuljahres 2017/18 wird das Schulprogramm und die durchgeführten Maßnahmen überprüft, bewerten und Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet.

Schulprogramm Stand 19.05.2017.pdf
PDF-Dokument [135.0 KB]