Schuljahr 2017/2018

Ostersingen und Abschied von Frau Fischer

Dieses Ostersingen war nicht nur freudvoll. Neben den vielen fröhlichen Liederbeiträgen, Tänzen und Gedichten floss auch die ein oder andere Träne des Abschieds.  
Nach 13 einhalb Jahren in Echem und am Ende auch in Hohnstorf hat Frau Fischer sich nun schweren Herzens entschlossen, nicht mehr an der Grundschule zu arbeiten. Wir wünschen ihr auf ihrem weiteren Weg alles erdenklich Gute. 

"Es war ein schöner, aber auch trauriger und emotionaler Vormittag. 
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Herrn Struss und allen Kollegen für den tollen Abschied. Ebenfalls bedanke ich mich bei den Kindern und Eltern für die vielen vielen Blumen und zahlreichen Geschenke. 

Ganz besonders habe ich mich über das Lied ("Ich schen' dir einen Regenbogen") der Kinder gefreut. Ich werde diesen Tag für immer in Erinnerung behalten. 

Vielen Dank!

Claudia Fischer"

Vorlesewettbewerb

Der diesjährige Vorlesewettbewerb stand unter dem Motto "Detektivgeschichten". In den klasseninternen Vorentscheidungen wurden die LeserInnen für den Wettbewerb ermittelt. Am Nachmittag des 28.02.2018 lasen dann jeweils die KlassensiegerInnen der Stufen zwei, drei und vier gegeneinander. Die Jury aus Lehrkräften tat sich angesichts der hervorragenden Leseleistungen vielfach schwer eine Entscheidung über 1. und 2. Plätze zu fällen. 
Ein großes Lob an alle LeserInnen, die Klassenkameraden, Eltern und weitere ZuhörerInnen begeisterten. Dieser besondere Nachmittag wurde durch Frau Liebenthal und Frau Detlefs möglich gemacht, danke!

Fasching

"Die Narren sind los!" - Am Rosenmontag brach an der Grundschule das organisierte Chaos aus. Bevölkert von Piraten, Prinzessinnen, Cowgirls & Boys und vielen klassischen Kostümen mehr, erstrahlte die Schule an diesem Tag besonders bunten Farben. Die Klassen und die Gänge waren dekoriert. Alle Kinder Groß und Klein durften für eine Stunde in der Sporthalle durch einen Parkour aus Geräten turnen. Das Highlight an diesem Tag bildete eine riesige Polonaise, die durch die gesamte Schule zog.

Schlittschuhlaufen in Adendorf

Im Rahmen des Sportunterrichts unternahm die gesamte Schule am 09.02.2018 einen Ausflug zur Eishalle in Adendorf. Ob die Kinder zum ersten Mal auf Kufen standen oder schon viele Erfahrungen auf dem Eis haben, konnten alle ihre Fahrkünste verbessern, einige lernten sogar rückwärts zu fahren. Besonders schön zu beobachten war, dass sich viele Kinder bei ihren Fahrversuchen gegenseitig unterstützten. 

Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die beim Schnüren von annähernd 300 Schlittschuhen eine große Hilfe waren - sie machen solche Events umsetzbar!

Weichnachtliche Eindrücke

Nikolaussingen

Beiträge zum Weihnachtspäckchenkonvoi 

Herbstsingen

Herbstlich, frisch und ungemütlich fand das diesjährige Herbstsingen im grünen Klassenzimmer statt. Warm wurde allen Kindern und Lehrkräften bei den wunderbaren musikalischen Beiträgen. Passend zur Jahreszeit wurde Gesang und Text durch kokette Kostüme, gruselige Geräusche und düstere Dekoration unterstützt. Besonders Frau Hesse und Frau von Teichmann probten die vielfältigen Akts mit allen Klassen und der Chor-AG und läuteten so die dunkle Jahreszeit und die Ferien ein. 

Busschulung

Einschulungsfeier

Herzlich begrüßen wir in Hohnstorf alle neuen Schulkinder der Klasse 1a und 1b. 

Bei der Einschulungsfeier wurde ihnen und ihren Familien ein gebührender Empfang bereitet. Die Klasse 4a von Frau Thom führte das Theaterstück "Swimmy" auf. Mit dem Lied "Alle Kinder lernen lesen" und dem Flashmob Tanz zu "Glow" hießen die Klassen 2a und 3b alle Erstklässler Willkommen. 

Schuljahr 2016/2017

Bundesjugendspiele