Willkommen bei der Grundschule Hohnstorf mit der Außenstelle Echem
Willkommen bei der Grundschule Hohnstorf            mit der Außenstelle Echem

*** Elterninformation zum Brand Grundschulstandort Echem ***

Pressemitteilung der Samtgemeinde Scharnebeck

"In der Nacht von Mittwoch, 12.04. zu Donnerstag, 13.04.17 wurde die Grundschule Echem durch einen Brand vollständig zerstört. Betroffen sind sämtliche Gebäudeteile einschließlich der Sporthalle. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 3 Mio. € geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Familien mit Schulkindern der 1. bis 4. Klasse sind aus diesem Anlass zu einen Informationsabend eingeladen am Donnerstag, 20.04.2017 um 20 Uhr in den Speisesaal des Landwirtschaftlichen Bildungszentrums (LBZ), Zur Bleeke 6, 21379 Echem. Herzlich willkommen sind zu dieser Informationsveranstaltung auch die Familien der Schulkinder, die im Sommer 2017 in die Grundschule Echem eingeschult werden sollten. Dabei wird die Samtgemeinde zusammen mit der Schulleitung darüber informieren, wie der Schulbetrieb kurzfristig für die betroffenen Schulkinder neu organisiert wird. Vorab kann hierzu schon gesagt werden, dass alle Schulkinder der aktuellen 1. bis 4. Klasse direkt nach den Osterferien ab dem 24.04.2017 in der Grundschule Hohnstorf beschult werden. Die erforderliche Schülerbeförderung ist hierzu mit dem Landkreis Lüneburg bereits abgestimmt."

Grundschule Hohnstorf

Die Grundschule Hohnstorf ist in einem der größten Bahnhöfe der ehemals "Kgl. Hannoverschen Staatseisenbahn" untergebracht. Der Bau begann 1862 und wurde 1864 fertig gestellt. Bis zur Errichtung der Elbbrücke 1878 diente das Gebäude als Bahnhof. Danach wohnten dort Bedienstete der Eisenbahn und nach dem Kriege auch Flüchtlinge. Seit 1959 ist in dem Bahnhofsgebäude die Schule untergebracht. 

 

Zur Zeit hat die Grundschule Hohnstorf 83 Schüler. Es unterrichten sechs Lehrkräfte. Die Betreuung der 1. und 2. Klasse nach dem Unterricht bis 13 Uhr übernehmen zwei pädagogische Mitarbeiterinnen.

 

Außenstelle Echem

Seit dem 01.02.2008 gehört die ehemalige Grundschule Echem als Außenstelle (AST) zur Grundschule Hohnstorf. In Echem werden zur Zeit  60 Schüler und Schülerinnen von vier Lehrkräften und einer Lehreranwärterin unterrichtet. Die Betreuung bis 13.00 Uhr wird von zwei pädagogischen Mitarbeiterinnen übernommen.